BIG MIGRATION: Ersatzteillager Gnu

Wegen ihnen – den Gnus 🐃🐃 – bin ich dieses Mal hier, in den Savannen Ostafrikas.

Wir zwei Mädels 💃🏼 sind über Wochen hinweg in Tanzania unterwegs, essen mitten im Bush und schlafen in täglich wechselnden Lodges inmitten der Savannen…🌾 wir fahren jeden Tag hunderte von Kilometer kreuz und quer durch die Serengeti…von Tanzania bis hoch nach Kenia…und keine von uns beiden wird jemals müde diese Landschaft und seine Tiere zu bestaunen…😍😍

Jedes Jahr laufen weit mehr als eine Million Streifengnus…🐃 begleitet von Zebras 🦓🦓…und Gazellen….🦌🦌…von den Hängen des Ngorongoro 🌳🌿…durch die Serengeti 🌾 bis hoch nach Kenia 🌍 und wieder zurück.

Getrieben sind sie…vom Hunger nach frischem Gras …🌱🌿 und vom Durst – nach mehr oder weniger frischem Wasser. Deshalb folgen sie dem Regen…🌧💦 weit mehr als tausend Kilometer …durch enge Schluchten…weite Prärien…🌾 und Flüsse…🌊. Flüsse in denen Krokodile auf sie lauern…🐊🐊… ihre Wanderung ist die gewaltigste Tiermigration der Erde…🐃🦓🦌 sie gilt als das achte Weltwunder….🔥💥

Die verkörperte Hartnäckigkeit

Viele Gnus erliegen den Raubtieren…🐆🦁…noch mehr Tiere erliegen der Erschöpfung… 😴…sie laufen 🐾 und laufen …🐾 sie laufen bis sie umfallen…🥀 und stehen meistens wieder auf…💪🏻 

Das Gnu ist die verkörperte Hartnäckigkeit 💪🏻 der schiere Wille zum Weitergehen 💪🏻💯

„Wie ein aufgescheuchtes Volk Ameisen  🐜🐜  rennen sie durcheinander“…sagte Grzimek einmal 🤷🏼‍♀️…als er die Gnus das erste Mal sah… „Wer die großen Herden 🦓🐃🦌 marschieren sieht…wird andächtig.“🙏🏻👍🏻 Und Recht hat er, der Grzimek…und zwar uneingeschränkt‼️💯

Obwohl das Gnu durchaus ein Tier mit Charakter ist: 🐃 es frisst z.B. nur wirklich frisches Gras…🌱🌾 und ist bereit, dafür hunderte von Kilometern zu laufen… 🐾🌍…ja sogar sein Leben zu riskieren…🤷🏼‍♀️🥶 ☠️…darüber hinaus kann es aber noch weitere spezielle Fähigkeiten vorweisen…💪🏻  Dieses Tier verfügt über eine ganz besondere „Superkraft“… 🔮…das Gnu kann Gewitterwolken ⛈ über Kilometer hinweg, mit seinem besonders feinen Geruchssinn einfach „erschnuppern“ 👃🏾oder sie hören sie mit ihren sensiblen Lauschern. Es wird sogar gemunkelt… 🙊 dass Gnus Gewitterwolken anhand der Wolkenformationen ☁️⛅️ lesen können und sich daran zu orientieren wissen ☝🏻🧐 wer hätte das gedacht…🤷🏼‍♀️

Große Fabeln 📚 hat das „Wildbeest“… 🐃 – wie es in der englischen Sprache genannt wird – deswegen bedauerlicherweise nie inspiriert 🙄 sehr schade eigentlich…🤷🏼‍♀️ es hätte nämlich durchaus das Zeug dazu.

Das Gnu…so heißt es in Tansania 🇹🇿 …sei ein Tier aus lauter Ersatzteilen…🔩⚙️…der Schwanz eines Pferdes…🐎 die kurzen Hinterbeine einer Hyäne…🐕 die Mähne eines Löwen…🦁 die Hörner einer Kuh …🐄 und das Gesicht eines Grashüpfers…🦖 und dann erst das Gehirn…🧠❗️ Einen Kopf wie ein Gnu zu haben …🐃  ist in Tansania 🇹🇿 eine sprichwörtliche Beleidigung…. 😡 Politiker warnen in ihren Reden bisweilen das tansanische Volk davor…👬👫…den Versprechungen ihrer Gegner ahnungslos wie ein Gnu zu vertrauen…🤯🥺🤷🏼‍♀️

Einen Gnumann 🐃 von einer Gnufrau 🐃 zu unterscheiden ist ein bisschen “tricki“ und gar nicht so einfach 🤓 denn auf den ersten Blick 👀 sehen beide absolut gleich aus… 🤷🏼‍♀️…sie sind auch gleich groß…beim zweiten hinsehen …erkennt man an der schwarzen Stirn den Mann… 🧔🏾 wo hingegen die Frau „Rostbraun“ trägt…👩🏽‍🦱 wie auch im wirklichem Leben… 🤷🏼‍♀️ sind die Damen eher der Mode zugewandt 👗 👠…und bereit Farbe zu bekennen …😉💅🏻💃 …was fürn Glück 🍀 dass ich ein Mädchen bin…🤪😝😇😅 und nicht immer nur dunkelblaue Anzüge… 👔 oder Birkenstock mit Tennissocken …tragen muss 🤪🎾🏸🧦😇

Mittendrin statt nur dabei

…wir waren dieses Mal wirklich mittendrin…😅🤷🏼‍♀️♥️…in der größten Tierwanderung dieser Erde, es gibt unzählige Fotos …und viele viele Videos…👏🏻🤷🏼‍♀️ aber es ist gar nicht möglich dieses Schauspiel komplett …und auch nur annähernd so atemberaubend einzufangen…wie es tatsächlich ist 🤷🏼‍♀️…es ist dass aufregendste was ich jemals gesehen und erlebt habe ♥️♥️♥️

Superlativ❗️Gigantisch❗️Unfucking fassbar❗️

Es gibt kein Wort welches beschreiben könnte was in einem vorgeht, wenn Tausende und Abertausende von Gnus 🐃🐃🐃🐃🐃 an einem vorbei donnern..💥…den Staub so sehr aufwirbeln dass man kaum mehr die eigene Hand vor Augen sieht…🌪…und alle blöcken sie und schnauben…🐃🐃🐃

Ich muss es nochmal sehen, ich werde es noch einmal erleben – soviel steht fest -🙄…dass sag ich mir seither jeden Tag.🍀💪🏻 Dieses Erlebnis lässt mich einfach nicht mehr los. 🤷🏼‍♀️♥️ Ich kann es nur jedem empfehlen, der auch nur einen Hauch von Interesse an der Natur mitbringt und nicht sehr ängstlich veranlagt ist, denn es war nicht immer ungefährlich, sich inmitten dieser riesigen Herden aufzuhalten 🤷🏼‍♀️ aber jede Sekunde davon war es wert: Für ein paar Tage, teil von so etwas großem sein zu dürfen… die Natur live und unzensiert erleben zu dürfen…dass ist ein unbeschreibliches Gefühl. 💯♥️

Und es sind noch nicht mal nur (!) die Gnus 🐃🐃 alleine, denn beim größten Naturschauspiel der Welt 🌍: spielen auch Zebras 🦓🦓…Gazellen…🦌🦌 Antilopen …🦌🦌..und Impalas..🦌🦌…mit: zusammen bilden Sie die größte Tierwanderung dieser Erde 🌍 

Riesige Herden

Gnus bilden riesige Herden 🐃🐃🐃🐃 in denen mehrere Tausend bis Hunderttausend Tiere leben🐃🐃…in der Gemeinschaft haben sie eine größere Chance zu überleben… 💪🏻…zum Beispiel…wenn sie einen großen Fluss überqueren wollen 🏊🏻‍♀️ in dem sich Krokodile aufhalten…🐊 je mehr Tiere gemeinsam hinüberschwimmen…🏊🏻‍♀️ desto schwieriger wird es für die Krokodile 🐊 …ein einzelnes Tier klar zu erkennen 👀 und gezielt nach ihm zu schnappen 🤷🏼‍♀️

…ganz anders als bei uns Menschen…🙄…wir haben dank Corona Zambarona – immer noch -eine höhere Überlebenschance…🦠👍🏻…wenn wir uns nicht in großen Gruppen aufhalten‼️…und einen Mindestabstand von 1,50 Metern einhalten…💯…was für einige immer noch ein schwieriges Unterfangen zu sein scheint 🙄🤷🏼‍♀️…ich kann das teilweise auch gut nachvollziehen…🤪…denn wer sich mit der Einschätzung von 20 Zentimetern schon schwer gut 😲…wird bei 1,5 Metern definitiv scheitern…🤣🤦🏼‍♀️…Gnus hingegen…🐃…sind durchaus intelligente aber auch sehr angepasste Tiere … 👏🏻🐃…sie kommen selbst bei größter Hitze und kilometerweiter Wanderung…🌾…bis zu 5 Tage ohne Wasser aus… 💦

Wir Menschen scheinen diese Urinstinkte komplett verloren zu haben…🙄 wir handeln gerade in schwierigen Situationen oftmals völlig irrational 😲… das haben die vergangen Monate deutlich gezeigt…🙄 denn statt sich seine Energien zu bündeln und für wirklich überlebenswichtige Aktionen einzusetzen …💪🏻 prügelten sich Menschen um tote Zellstoffrollen…🪓🧻…die ihnen zwar den Arsch sauber halten…🚽👍🏻…aaaaber diesen am Ende nicht wirklich retten…🤷🏼‍♀️

Wie auch immer … 😉 ich denke, es würde vielen Menschen unglaublich gut tun, sich inmitten die Natur zu begeben, um zu sehen und um zu lernen…und auch um sich in Demut und Dankbarkeit zu üben…🙏🏻 denn nicht wir haben die Natur im Griff, sondern die Natur hat uns im Griff…💯

Wir werden es aber wahrscheinlich erst verstehen wenn es zu spät ist…

ich wünsche euch einen atemberaubenden Tag

Gabi ♥️

2 Kommentare zu „BIG MIGRATION: Ersatzteillager Gnu

  1. Die große Wanderung ist wirklich eines der aufregendsten Dinge die ich je miterleben durfte.
    Man steht auf einer Anhöhe, schaut nach vorne, nach rechts und nach links, und so weit das Auge reicht ist alles nur grau vor lauter Gnus. Einfach unfassbar.

    1. Ja lieber Ulli, ich habe bisher nichts erlebt was die Big Migration toppen hätte können… obwohl ich weiß Gott Wahnsinns tolle Erlebnisse hatte … aber diese Wanderung ist unfassbar gut und eigentlich gar nicht in Worte zu fassen 🤷🏼‍♀️… ich werde das definitiv nochmals erleben! 😉 wohl leider nicht dieses Jahr…🙄 meine Reise 🧳 am 8.8. wurde jetzt leider auch abgesagt…🙄🙈

Kommentar verfassen