LOVE IS IN THE AIR – Warum Monogamie nicht immer zielführend ist!

Monogamie ist im Tierreich eher selten zu beobachten 🧐 aus einem ganz einfachen Grund… 🤔…es ist in Sachen Fortpflanzung einfach nicht zielführend…👎🏻…da Zebras in der Regel Beutetier Nummer eins… 🦓 …bei Löwen 🦁 und anderen Raubkatzen sind…empfiehlt die Natur…🌿…lieber auf „Masse“ statt auf „Klasse“ zu setzen…🤷🏼‍♀️ Zebras sind deshalb, im Grunde, ganzjährig Paarungsbereit… 💯🔝

In der Regel nähert sich der Hengst der begehrten Zebra Dame…🦓 und beschnuppert sie sanft 💞um einen ersten Kontakt aufzubauen…🤗 und um abzuchecken ob die Stute auch bereit und willig ist 👍🏻😉 …was sie im negierten Fall auch deutlich kund tut indem sie ihm einen kräftigen Tritt mit den Hinterhufen verpasst…💪🏻😝

Funktioniert das mit den Babys – wirklich immer – in der freien Wildnis?

Unser junger Hengst auf dem Video …🦓 …verfolgt allerdings seine ganz eigene Strategie…💪🏻😝… ich konnte selbst nach gefühlten 2 Stunden erwartungsvoller  Beobachtung 🧭 -ich wollte schließlich auch mal sehen wie die Babys gemacht werden-😇😉… nicht genau sagen was dieser liebeskranke Zebramann …🦓… nun gedenkt zu tun…🤷🏼‍♀️🙄… also entweder verfolgt er die Strategie …🔜

„Stell dich in Pose und zeig alles was du hast…🕺🏻…dann kommen die Mädels sowieso von ganz alleine und in Scharen angerannt“👯‍♀️

 …welche  offensichtlich nicht funktioniert …😝🙄…oder aber er ist sich selbst genug und genießt dieses zusätzliche Körperteil 🍆 und alles was er damit machen kann… 🤣😝

Vielleicht möchte er die Mädels auch einfach nur neidisch machen…🙈…weil sie so ein tolles Spielzeug offensichtlich von Mutter Natur nicht mitbekommen haben…😁🙈…wie auch immer…🤷🏼‍♀️ …wird es auf diesem Wege wohl nicht zu einer Paarung kommen…🙄🤷🏼‍♀️…weil unser kleiner Hengst nicht versteht …das eigentlich er der aktive Part sein sollte…💪🏻😉 …und sich zumindest vielleicht mal zu den Damen umdrehen müsste …🌀💯…um überhaupt eine Chance haben zu können sein Erbgut erfolgreich weiter zu transportieren… 🧬…doch eine der Damen rechts schüttelt  schon ziemlich fassungslos den Kopf… 😝😂…und als er dann noch den slow Motion Modus entdeckt hat… 🙃🙈

…aber seht selbst…😉

Leider hat er es tatsächlich dabei belassen…seinen Zustand für sich selbst zu genießen… 🤷🏼‍♀️ …ohne Zweifel hat dieser prächtige Bursche uns köstlich amüsiert und unseren Trip durch die ostafrikanische Savanne ziemlich bereichert. 😉

Ich hoffe Euch auch 😉 und wünsche Euch einen lebenslustigen Tag

Gabi ♥️

5 Kommentare zu „LOVE IS IN THE AIR – Warum Monogamie nicht immer zielführend ist!

  1. Hallo Gabi,
    sehn wie die Babys gemacht werden? Na na na…..
    Also da müssten wir ja wieder mit den Binchen 🐝🐝🐝 und den Blümchen 🌸🌹🌷anfangen.
    Ich dachte eigentlich Du weißt wie das geht, Du hast doch nen Sohn………

  2. Ich glaube das in Deinem Video ist kein Zebra sondern ein Zebrafant, der hat den Rüssel nicht vorne, sondern…………., na ja halt woanders.

Kommentar verfassen